© Florian Ganslmeier

»The Munich Vigil« – »Türmer München« lives from the experiences you make during your Vigil. Here, all participants report their impressions, thoughts and feelings and everything that went through their mind during their Vigil. You will also find news and backround reports on the project here!

07:14 Uhr I Nadine Josefa Aschenbrenner

»4 Menschen, 2 Hunde, 1 Eichhörnchen, 1 Amsel, altes Laub, 1000 Wassertropfen, 1 Katze. Hier stehe ich gerne noch 20...

07:15 Uhr I Monika Müller

»Spüre prickelnde Vorfreude sowie eine Art Verantwortung und drücke um 7:15 Uhr meine Stoppuhr…. Höre „die Geräusche der Stadt“; sehe...

16:38 Uhr I Lothar Reiter

»Anfang 20 bin ich nach München gezogen und wohnte hier für gut fünf Jahre, bevor ich für ein paar Jahre...

07:17 Uhr I Bernd Herbon

»Jemand hat Rosenblätter gestreut. Blassrosa leuchten sie auf den Pflastersteinen des Wegs, der zum Olympiaberg hinaufführt. Offenbar ein Ort für...

16:36 Uhr I Gisela Heitmann

»Wie schnell die Zeit vergangen ist. Eine Stunde lang meinen Garten beobachten, Meisen, Amseln, sogar ein Specht, kommen zu Besuch....

07:19 Uhr I Stefanie Schwarte

»Es ist grau an diesem Morgen, der Schnee schmilzt, es tropft von den Bäumen und Dächern. Ganz anders als in...

16:35 Uhr I Holger Hespelein

»Muss ein Türmer eigentlich schwindelfrei sein? Ich bin es ehrlich gesagt nicht. In geschlossenen Räumen macht mir Höhe nicht allzu...

07:21 Uhr I Niels Westerkamp

»Ich will über ganz München türmen und nicht nur über meinen Innenhof – und so stehe ich auf Trümmern. Olympiaberg....

16:33 Uhr I Maximilian von Websky

»Für mich war es eine Stunde von Gegensätzlichkeiten – innere Ruhe und äußere Unruhe, Beständigkeit und stetige Veränderung, Vergänglichkeit und...

en_USEnglish