07:05 Uhr I Anne-Sophie König

»Ich wohne noch nicht lange in dieser Wohnung, also habe ich an diesem Morgen das erste Mal ganz in Ruhe meiner Nachbarschaft beim Aufstehen zugeschaut. Ganz in Gedanken verloren, wie ich dabei war, sind mir dann besonders die Geräusche des Morgens aufgefallen: nicht nur das Rauschen der Autos oder das Vogelgezwitscher von draußen, sondern auch das Erwachen im Haus. Eine nette Beobachtung habe ich auch gemacht, die mich am Ende meiner Türmerinnen-Stunde aus der andächtigen Beobachtung geholt und zum Schmunzeln gebracht hat. Im Baum gegenüber war schon eine ganze Weile ein Specht auf Futtersuche, da kam ein zweiter angeflogen. Dieser pirschte sich nun zielstrebig über die Äste auf den ersten Specht zu. Ich erwartete schon Ärger, aber nein, den Spechten stand der Sinn nicht nach Streit. Für die beiden hat heute Morgen der Frühling begonnen!«