Leichte Sprache

© Christian POGO Zach

Alle Informationen zu Barrierefreiheit -> FAQ

»Türmer München«

Diese Fragen werden hier beantwortet:

Was ist »Türmer München«?

Wann findet »Türmer München« statt?

Wie kann ich bei »Türmer München« mitmachen?

Wo findet »Türmer München« genau statt?

Wer betreut mich?

Muss ich mich auf »Türmer München« vorbereiten?

Was ist »Türmer München«?

»Türmer München« heißt ein neues Projekt zum Mitmachen im Gasteig.
Das Wort »Türmer« kommt aus dem Mittelalter.
Die Türmer waren damals die Wächter der Stadt.
Sie standen auf hohen Türmen und
passten auf die Stadt auf.

Bei »Türmer München« stehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
eine Stunde lang auf dem Dach des Gasteig
und schauen auf die Stadt.

Danach dürfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ein Buch schreiben oder malen,
was sie in dieser Türmer Stunde gesehen haben
oder an was sie gedacht haben.
Außerdem wird die Teilnehmerin oder der Teilnehmer fotografiert.
Das Foto und der Text oder das Bild kommen
danach auf die Webseite von »Türmer München«.

Wann findet »Türmer München« statt?

Das Projekt findet ein Jahr lang statt:
vom 12. Dezember 2020 bis zum 12. Dezember 2021.
Jeden Tag gibt es zwei Termine.
Der Termin findet immer zu Sonnen-Aufgang
und zu Sonnen-Untergang statt.
An jedem Termin darf ein Mensch auf dem Dach stehen
und auf die Stadt schauen.

Wie kann ich bei »Türmer München« mitmachen?

Bei diesem Projekt sprechen wir uns mit »Du« an.
Der Text ist deswegen in der »Du«-Form geschrieben.

Du musst mindestens 16 Jahre sein.

Auf der Homepage gibt es einen Kalender für alle Termine:

Kalender

Auf dem Kalender darfst Du auf einen freien Termin klicken,
den Du gerne besuchen willst.

Du erkennst freie Termine an der Farbe Gelb.

 

Rot bedeutet, dass der Termin schon vergeben ist.

 

Dann musst Du Deinen Namen und
Deine Kontakt-Daten eintragen.
Danach bekommst Du eine E-Mail
mit allen wichtigen Informationen.


Wenn Du Hilfe bei der Anmeldung brauchst:
Bitte eine E-Mail schreiben an:
tuermer@gasteig.de,
oder hier anrufen: 089 480 98-808.

Gasteig-Mitarbeiter beantworten Deine Fragen am Telefon in dieser Zeit:
Montag bis Mittwoch von 11 Uhr bis 15 Uhr.

Wo findet »Türmer München« genau statt?

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen
eine Stunde in einem Aussichts-Raum.
Der Aussichts-Raum ist auf dem Dach des Gasteig.

Wer betreut mich?

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer bekommt eine Begleiterin oder einen Begleiter.
Die Begleiterin oder der Begleiter kommt mit Dir auf das Dach.
Sie oder er zeigt Dir den Weg und beantwortet Deine Fragen.
Im Aussichtsraum bist Du aber alleine.
Deine Begleiterin oder Dein Begleiter ist aber immer in Deiner Nähe.
Er oder sie holt Dich nach einer Stunde wieder ab
und bringt Dich nach unten.

Muss ich mich auf »Türmer München« vorbereiten?

Wenn Du Dich zu »Türmer München« anmeldest,
bekommst Du einen Termin zu einem Workshop.
»Workshop« ist ein englisches Wort.
Man spricht es »Wöak-Schopp« aus.
Im Workshop lernst Du alles über den Ablauf von »Türmer München«.

de_DEDeutsch