Blog

7V0A6149©christianPOGOZach

»Türmer München« lebt von den Erfahrungen, die die Türmer während ihrer Stunde über der Stadt machen. Hier berichten sie von ihren Eindrücken, ihren Gedanken und Gefühlen und von allem, was Ihnen in der Stunde im Aussichtsraum durch den Kopf ging.

Das Türmer-Buch als ePaper

730 Stunden über der Stadt Schon fast ein viertel Jahr ist es her, dass der letzte Türmer auf dem Dach...

»Das große WIR« – Türmer München feiert Abschluss

Über 100 Türmer*innen versammelten sich am Sonntagmorgen, den 12.12.2021, vor ihren Bildschirmen, um den letzten Türmer Max Schlegel live beim...

07:55 Uhr | Max Schlegel

»Der Türmer wacht! Oder moderner gesprochen big brother 'überwacht'? Der Puls schlägt laut, ich schließe die Augen und öffne sie...

15:19 Uhr | Helmut Hiller

Es ist ein kalter, trüber Tag. Es ist Samstag und es sind nicht viele Menschen unterwegs. Manchmal sehe ich viel...

07:54 Uhr | Maximilian Wilk

»Eine Stadt, in der man jeden Tag unterwegs ist, die immer da ist, einmal aus einer ganz besonderen Perspektive zu...

15:19 Uhr | Tassilo Halt

»Eine Stadt, meine Stadt, wo ich lebe und arbeite, alles erlebe, aber fast nie beobachte. Eine Stunde der Ruhe, alles...

07:53 Uhr | Vivien Klose

»Was für ein wunderschöner Morgen. Ich stieg hinauf in diesen Raum und war überwältigt von der Schönheit Münchens. Der gegenüberliegende...

15:19 Uhr | Gabriele Eichler

»Abschied. Abschied vom Tag. Abschied auch von Dir, lieber Gasteig, der Du mir 15 Jahre ein treuer Nachbar warst. Danke,...

de_DEDeutsch