News

© Olympia Contopidis

15:52 Uhr I Laura Manz

»Ich dachte, die Stunde würde sich länger anfühlen als es dann tatsächlich der Fall war. Ich hab‘ mich dabei beobachtet,...

07:56 Uhr I Uli Fürst

»… und am Ende war alles ganz klar: wo ich stehe und über die Stadt schaue. Und die Stunde war...

15:51 Uhr I Éléonore Bovet

»Une heure sans faire, à veiller, observer, penser. J’ai commencé par observer l’extérieur. Les détails de la rue en face...

07:57 Uhr I Ann-Sophie Falk

»Montag 7.57 Uhr. Sonnenaufgang. Es war nicht so kalt wie ich befürchtet hatte und es schneite zum Glück nur ein...

15:49 I Saschiko Fritz

»Vorher zwei Blaumeisen im Baum. Dann ein Baum wie ein Dach. Ich überlege, ob der Schnee rieselt, oder fällt. Es...

07:58 Uhr I Nicole von Berg

»Der Gedanke, bei mir zuhause zu „türmen“ hat mich am Vorabend nervös und unruhig gemacht. Eine Stunde „nichts“ tun, noch...

15:48 Uhr I Barbara Gassner

»Gedanken – langsam – wie schwebende Schneeflocken – fallend – ihren Platz findend«

07:59 I Anna Veit

»Samstagmorgen – nach einer anstrengenden Woche im Homeoffice (lockdown „megalight“ bzw. „hart“?). Was mache ich, stelle mir einen Wecker, um...

15:46 I Katrin Strathus

»Was für eine wunderbare Stunde! Ich bin überglücklich, dass ich einen Tag mit solch schönem Himmel erwischt habe.«

07:59 Uhr I Manuel Gollner

»Nebel, -5 Grad. Es war eine besondere Zeit für mich, obgleich in Gefühl und Gedanken und Ausrichtung im Außen, bei...

de_DEDeutsch