15:21 Uhr I Rebecca Mamuzic

»Auf Augenhöhe mit den Vögeln und in Sichtweite der Berge. Trotz bewölkten letzten Tagen eine Wahnsinns-Sicht nicht nur über der Stadt, sondern auch ins tiefe Paradies der weiß bespitzten Berge.

Die Sonne ließ sich Zeit, doch erblickte mich auch an diesem Abend. Erst ließ sie die Wolken gold erstrahlen und dann die Dächer der Stadt. Die Reflektionen wiederfindend in meinen strahlenden Augen.

Der Welt ganz nah auf eine andere Art und Weise. Nur man selbst und der Puls der Stadt angeleuchtet durch die Sonne selbst.

Kaum hat man sich versehen, lag München in einem tiefen Blau und Lichter erleuchteten rundherum.

Schönster Sonnenuntergang, den ich in einem Dezember jemals gesehen habe.

Ein Sonnenuntergang wird nicht einfach nur dunkler, jede Minute wird er wundervoller. 🙂

Danke für dieses Erlebnis
Rebecca ❤«

 

Mamuzic Aussicht