15:37 Uhr I Brigitte Ruzicka

»Unglaublich. Ich habe lange gebraucht, mich ganz vor ans Fenster zu wagen. Erst der Blick nach unten, und dann, nur noch in die Ferne der großen Stadt. Unzählig viele Kräne, mehr als Türme. Der Regen prasselt unaufhörlich auf das Türmerdach. Die Lichter der Stadt gehen an.
Eine tolle Stunde.
Vielen Dank.«

 

Ruzicka Aussicht