07:09 Uhr I Nadine Franz

»Meine Türmerstunde. Die Eindrücke einer erwachenden Stadt. Meiner Stadt – mein Geburtsort, wo mein Leben begann. Das Morgenrot, das nur für eine sehr kurze Zeit die Stadt in ein kräftiges rotes Licht taucht, das sich stark in den Fenstern widerspiegelt. Es ist ein kurzer Moment mit dieser kräftigen Farbe und dadurch auch so besonders. Ich fühle mich als Beobachterin der Stadt, sehe den Vögeln bei Ihrer Flugakrobatik zu, Menschen, die herumlaufen, rote Ampeln nicht beachten, alleine oder in einer Gruppe gehen oder von einem süßen Vierbeiner begleitet werden. Autos, die sehr eigene Interpretationen von Fahrtrichtungen und Regeln haben. Und die überwachende Polizei, die rettenden Kranken- und Feuerwehrwagen, die diese Stadt beschützen. Die wunderschöne Stadt, eingerahmt von Baukränen. Und ich als ihr einstündiger Beobachter. Vielen Dank für diese Chance.«

07.11.2021 Nadine Franz Aussicht