19:22 Uhr I Robert Dreher

»Die erste Überraschung: Ich bin nicht alleine. Eine Wespe krabbelt an der Scheibe und findet keinen Weg nach Außen. Wie helfen? Gut zureden und Gedankenübertragung funktionieren nicht. Ein Kleidungsstück – ich verrate nicht, welches – hilft schließlich. Ganz mühelos lässt sich die Wespe entlang der langen Holzwand jetzt führen. Sie findet den Weg durch den schmalen Spalt am anderen Ende ins Freie und fliegt davon – und ich bleibe drin. Die zweite Überraschung: Wieviel Aufmerksamkeit der Verkehr unter mir zieht. Stop und Go, rechts, links, Auto, Fußgänger, Radfahrer – ewig gleiche Choreografie. Die dritte Überraschung: Wie schön das grüne Band entlang der Isar ist. Die vierte Überraschung. Wie kurz ist eine Stunde und wie schnell vergeht die Zeit. Das habe ich so nicht erwartet. Die fünfte Überraschung: Wie ausdrucksstark und schön ist ein bewölkter Himmel. Wie schön kann ein Sonnenuntergang ganz ohne Sonne sein!«

17.08.2021 Robert Dreher Aussicht