19:25 I Angie Watzlawik

»Ohne Schuh, der Erde so nah;

erster Impuls, das Grün berühren –

die Dächer – kenne ich ja!!

Tönen an der Scheibe;

Patschen, Tasten des Glases – Halt?

Gegedrücken – berühr die Welt?

Im Lichtrahmen schaukeln –

ganz nah – bis Scheibe und Welt zusammenfallen.

Wolken – Wolken – rosa Farbe – … ein kleiner hellroter

Kreis – immer heftiger und größer hellrot fast gelb die Sonne…

Eile mit Weile… leicht und satt wie ein riesiger Tropfen in der Ferne mit auf der Kante entgleiten.

Stille – Schatten – noch ein Hauch von Helligkeit, woher sie kam um zu ›entschwinden‹.

Freude die Welt zu sehen. Danke allen Helfer*innen.«