05:29 Uhr I Maike Hafenrichter

»Es ist überraschend hell, als ich den Turm betrete. Bin doch im Dunkeln los und auch vorm Gasteig war noch Nacht. Angenehmer Duft nach Holz! Orientierung, was erkenne ich von hier oben wieder. Die Frauentürme begrüßen mich. Grün und Häuser, Baustellen, Kräne. Die Beobachtungen werden detailverliebter: Blechdach, Kupferdach, Biberschwanz, Solar, netter Balkon… Kaum ein Autofahrer blinkt! Mein Blick geht immer wieder übers Grün Richtung Olympiastadion, da, wo ich zuhause bin. Die Gedanken verschwimmen. Vor drei Jahren wurde meine Mutter seebestattet. Von hier oben kann ich fast bis zum Meer sehen und bin dem Himmel sehr nah. Der ist heute wolkig, nur ein schmaler oranger Streifen am Horizont, aber nicht unfreundlich. Ich blicke und wache über München, inzwischen auch meine Stadt, mein Zuhause. Eine Stadt, die sich verändert und entwickelt. Ich bin ein Teil davon. Tolles Projekt, interessante Erfahrung. Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben.« 14.07.2021 Maike Hafenrichter Aussicht