05:19 I Markus Achatz

»Eine goldene Stunde über der Stadt! Fast hätte es was Meditatives an und in sich, dieses ganz besondere Setting: allein in einem Raum, der nach Holz duftet und die Stadt unter dir so nahe und doch so weit entfernt. Doch da sind diese Gedanken, viele Gedanken! An erlebte Momente, die ich nie vergessen werde; an das Hier und Jetzt, wo die ersten Sonnenstrahlen über den Dächern glitzern und sich spiegeln. Und an die Zukunft, die mich erwartet. Bald werde ich das erste Mal Vater sein, meine Gedanken sind viel bei meiner Freundin, bei unserem ungeborenen Kleinen – was würde ich geben, könnten sie das jetzt miterleben. Bevor dieser neue Lebensabschnitt startet, geht mir mit Blick auf die Stadt auch vor allem eins durch den Kopf: Dankbarkeit. Dankbarkeit für alles, was ich bis dato erleben durfte. Dankbarkeit für meine Familie und Freunde, die mich begleiten. Dankbarkeit auch für die Organisatoren dieses wirklich tollen Projektes, bei dem ich teilnehmen durfte. Es ist Montagmorgen, die Sonne scheint und der Himmel ist strahlend blau. Ich freue mich auf die Woche und alles, was noch kommt.«

31.05.2021 Markus Achatz Aussicht