19:11 Uhr I Sylvia Schotte-Gotzler

»München ade! Mit diesem Gefühl bin ich losgezogen… aber auch mit einer Menge Spannung und Freude und Neugier. Oben angekommen verflog meine Wehmut, ich bin Türmer, wache über „meine“ Stadt, seit 53 Jahren. Vielleicht könnte ich mir die Wacht teilen, mit anderen Türmern im Süden und Norden, München ist groß! Wir geben uns Zeichen (mit Taschenlampen?): alles ist gut! Kein Brand und Gott sei dank keine feindlichen Truppen mehr, die über die Stadtmauer wollen! Einer meiner Gedanken: Geben wir alle ein bisserl mehr Acht aufeinander, dann wird Alles und Vieles gut! Anfang und Ende… Ein Lied kam mir in den Sinn… mein Leben in München und bald außerhalb… und alles wird gut und bleibt gut. Danke für diese Stunde ♥.«

21.04.2021 Sylvia Gotzler Aussicht