Blog

© Olympia Contopidis

»Türmer München« lebt von den Erfahrungen, die die Türmer während ihrer Stunde über der Stadt machen. Hier berichten sie von ihren Eindrücken, ihren Gedanken und Gefühlen und von allem, was Ihnen in der Stunde im Aussichtsraum durch den Kopf ging. Außerdem findest Du hier News und Hintergrundberichte zum Projekt!

18:41 Uhr I Frauke

»Puh! Wärme schlägt mir ins Gesicht. Was für ein Wetter, was für eine Aussicht. Wo stehe ich, hältst du mich?...

06:54 Uhr I Michael Ziller

»Welch Eindruck! Zuerst ein ganz tiefes Durchatmen, immer wieder und wieder. Das erste Licht in den Baumkronen, lange Schatten, die...

18:40 Uhr I Fabienne Hübener

»Als letztes Bild bleibt mir die Turmbeleuchtung, die sich wie ein Rahmen vor mir in der Luft spiegelt. Darin die...

06:56 Uhr I Johanna Däntl

»Runterschauen. Viele Spielzeugautos bahnen sich ihren Weg durch den Verkehr. Hier und da sind Spaziergänger unterwegs. Hochschauen. Die Sonne taucht...

18:38 Uhr I Julia Steffens

»Ein sonniger Frühlingstag neigt sich dem Ende entgegen. Meine Stunde als Türmerin beginnt. Ich sitze in einem Bilderrahmen und schaue...

06:59 Uhr I Eva Damm

»Was für ein Geschenk: Vollmond und gutes Wetter, also wunderbare Sicht! Am Anfang ist alles fast zu viel: so viele...

18:37 Uhr I Nina Püschel

»Aus der Ferne betrachte ich meine Stadt! Entrückt! Aber doch Teil der Stadt. Einige Menschen blickten nach oben und suchten...

07:01 Uhr I Emilie Orthen

»Der Weg am Morgen Richtung Gasteig war wunderbar, kein Mensch war auf der Straße und der Vollmond leuchtete mir entgegen....

17:35 Uhr I Rositsa Doneva

»Um das ganze Bild zu sehen, brauchen wir Abstand. Wir können nicht genug Abstand haben. Die Kombination zwischen das Bild...

06:03 Uhr I Benedikt Seither

»Meine Stunde über der Stadt; schon der Weg durch den leeren Gasteig fühlt sich, angesichts der derzeitigen Maßnahmen, besonders an....

de_DEDeutsch