17:35 Uhr I Rositsa Doneva

»Um das ganze Bild zu sehen, brauchen wir Abstand. Wir können nicht genug Abstand haben. Die Kombination zwischen das Bild anzuschauen und ein Teil davon zu sein, habe ich bewusst wahrgenommen. Den Übergang zwischen den zwei Zuständen genieße ich besonders. Ich wünsche mir, ich könnte öfters die Welt von außen beobachten und nicht immer aktiv daran teilnehmen. Die Erkenntnis, dass sie ohne einen selbst genauso gut funktioniert, beruhigt mich.«

27.03.2021 Aemilia Payne Aussicht