06:13 Uhr I Stefanie Parchmann

21.03.2021 Stefanie Parchmann Zeichnung

»Quis custodiet ipsos custodes?« Wer aber wacht über die Wächter? Sam Vimes, Kommandant der Nachtwache in Terry Pratchett! Ankh Morpork gibt darauf die knappe Antwort: »I do«. Und gefragt, wer denn dann über ihn selbst wacht, antwortet er ebenso knapp: »I do, too. « Wachen über andere, wachen über sich selbst. Tag und Nacht, ein Leben lang. Und ohne zu zögern, dafür die Verantwortung zu übernehmen. Das erfordert Mut, Ausdauer, Zähigkeit – und viel Geduld. Wer beobachten möchte, braucht nicht nur einen Aussichtspunkt, von dem aus er viel sehen kann. Er/sie braucht Zeit. »Beobachten braucht Zeit«. Das ist der Satz, der sich in meiner Stunde auf dem Gasteig doch langsam geformt und nach Prüfung auf Bestand auch im Gedächtnis festgesetzt hat. Mich nur hinzustellen und hinauszublicken machte mich noch nicht zur Beobachterin. Es war die Zeit, die ich dort stand und nicht nur hinausblickte, sondern auch hinauslauschte. Neben der Skyline unserer Stadt (die ich so liebe, weil man so viele alte Bauwerke sieht, Türme, Kirchen, das Müllersche Volksbad – so nah! – hohe Ziegeldächer) ist es vor allem der Teppich aus Geräuschen, der mich »überfällt« nachdem ich meinen Posten eingenommen habe. Die Stadt ist ein ununterbrochenes Rauschen, nur die Glocken um 7:00 Uhr schaffen es, daraus hervor zu tönen. Und wer beobachtet nun mich? Quis custodiet ipsa custodia? Wie es scheint, nur die Krähen auf dem Turm des Müllerschen Volksbads. Von unten blickt kaum jemand nach oben, obwohl ich wirklich direkt über den Radlern, Fußgängern, Autofahrern und Joggern stehe. Wie seltsam. Exponiert und doch unbe(tr)achtet. Was habe ich beobachtet: Viele Autos, zunehmende Zahlen an Joggern und Radfahrern. Krähen. Die wehenden Fahnen auf dem Maximilianeum. Die schöne Skyline mit Frauenkirche (wie groß sie ist!). Den Himmel, der von hellgrau langsam in hellblau wechselte. Es wird Frühling, auch dieses Jahr! Wenn das kein Grund zur Hoffnung ist!«

22.03.2021 Stefanie Parchmann Aussicht