17:19 Uhr I Silke Beleites

»Es schneite „quer“, als ich herging. Aber als die Türmerstunde begann, stand ich kurzfristig in der Sonne! Schön! Ansonsten sah der Himmel sehr dramatisch aus. Über die ganze Stunde schob sich eine dicke schwarze Wolke über München hinweg. Das Licht veränderte sich ständig. Kurz vor Sonnenuntergang wurde es nochmal richtig hell am Horizont. Erstaunt war ich, als es schon nach 10 Minuten hinter mir polterte. Es kamen mich 3 Männer besuchen, die erstaunt waren, dass ich im Würfel stand. Netterweise sind sie gleich wieder gegangen. Eine wunderschöne Dachterrasse habe ich fast zum Schluss noch entdeckt, obwohl mein Blick schon zuvor x-mal darüber gestreift sein muss. Es war wunderschön im Würfel und ich bin sehr dankbar, dabei gewesen zu sein.«

16.03.2021 Silke Beleites Aussicht