07:42 Uhr I Monika Wittmann

»Blick in den Garten. Zuerst sind die großen Vögel unterwegs. Krähen checken das Revier. Zwei Tauben sind auch da. Eine Amsel begrüßt den Morgen. Regentropfen hängen im Geäst. Ein! Eichhörnchen ist unterwegs. Die hohen Bäume sind gute Aussichtsposten über das Karree. Für die Katzen aus den umliegenden Häusern ist das Wetter zu schlecht, sie bleiben daheim. Vom Straßenlärm ist nur einer mit lautem Bass zu hören und einmal ein Notarzt Tatü Tata. Nach einiger Zeit ziehen die Krähen zum nahegelegenen Park weiter. Die kleineren Vögel kommen, es zwitschert deutlich mehr. Eine Stunde nichts als Schauen ist wunderbar.«

01.02.2021 Monika Wittmann Aussicht