15:49 I Saschiko Fritz

»Vorher zwei Blaumeisen im Baum. Dann ein Baum wie ein Dach. Ich überlege, ob der Schnee rieselt, oder fällt. Es ist still und hinter mir rumort es. Es ist viel kürzer als ich dachte. Ich fühle mich bisschen in Eile. Es ist wunderschön draußen. Mein Blick bleibt. Meine Beine sind stark, meine Füße stehen fest, es ist warm an den Beinen und am Bauch. Es ist kühl hinter mir, an den Schultern. Ich trage ein dünnes Hemdchen, eine Schlafanzughose. Es ist weiß, und grau, schwarz. Plötzlich tragen die Autos Lichter. Sie sind klobig, ich denke, sie sehen aus wie Kinderautos. Es laufen Leute vorbei. Sie gehen in Gruppen. Es ist ein Nachbar zu hören, er mäht Schnee. Ich möchte später den Schnee von den Bäumen stoßen, sonst brechen die Äste.«

17.02.2021 Saschiko Fritz Aussicht